SPA-PI-WEI-BA Fäscht


SPA-PI-WEI-BA - Fäscht

...immer am 3. Wuche-Ändi im Juli !!
SPA-PI-WEI-BA
 

 



Was heisst SPA-PI-WEI-BA ??

SPA-PI-WEI-BA steht für SPAghetti, PIzza, WEIn und BAr. Schon seit einigen Jahren organisiert die Musikgesellschaft Schwaderloch den beliebten Anlass in den Sommerferien. Ein MUSS für alle Daheimgebliebenen oder solche, die bereits zurück aus den Ferien sind. Auch für diejenigen, welche noch in die Ferien verreisen, bietet das Fäscht eine gute Einstimmung.

 

Warum gibt es das SPA-PI-WEI-BA? - das hat folgenden Grund:

Am 01./02. September 1990 führte die Musikgesellschaft Schwaderloch eine Uniformen- und Fahnenweihe durch. Für die Abendunterhaltung waren "2 junge Musikanten" zuständig. Diese wollten unbedingt eine Super-Abendshow über die Bühne laufen lassen.

So wurde der damalige "Superstar der Volksmusik" - Tony Marshall - für sehr viel Geld und mit einer grossen Propaganda-Kampagne engagiert. Aber leider - der Erfolg blieb aus. Es kamen nur wenige Besucher zur Abendshow (warum? - das weiss wohl heute niemand mehr).

Dass wirklich nicht viele Gäste an die Abendunterhaltung kamen, beweisst sicher auch ein Zitat aus dem "Beschwerdebrief" an die Musikagentur, welche den Superstar vermittelt hat:

Tony Marshall


"Wie es sich gezeigt hat, standen wir mit dieser Wahl (aufgrund Ihrer Empfehlung) völlig neben den Schuhen!"

Diesen Missgriff wollten die Organisatoren nicht auf sich beruhen lassen und ergriffen die Initiative um SPA-PI-WEI-BA Fäscht.

Das SPA-PI-WEI-BA Fäscht hat sich über die Jahre stets weiter entwickelt und ist heute als regionaler, kultureller Anlass kaum mehr wegzudenken. Es wurde somit eine Erfolgs-Story geboren!